Welchen Klarlack für Holz ?

Welchen Klarlack für Holz ?


Vollholz Hier sollten Sie nur mit 1 Komponenten Lack lackieren.
Einsetzbar ist der hochglänzende Wilckens Yachtlack Art.-Nr. 001.211
Verdünnung dazu: Yacht Verdünnung Art.-Nr. 001.210
Alternativ: Hempel Dura Gloss Varnish Art.-Nr. 000.416
Verdünnung dazu: Thinner 0823 Art..-Nr. 000.242
Oder: Yachtcare G 8 Art.-Nr. 000.041
Verdünner dazu: PUR Verdünnung Art..-Nr. 000.044

Soll ein seidenmattes Finish erlangt werden, muss der Anstrichaufbau erst
mit Dura Gloss Varnish erfolgen.
Der letzte Anstrich wird mit Dura Gloss satin Art. 000.418 ausgeführt.
Verdünnung dazu Thinner 0823 Art.-Nr. 000.242
.
Sperrholz.
Hier können Sie sowohl mit 1 Komponenten als auch mit 2 Komponenten lackieren.
Als 2 Komponenten Lack einsetzbar ist Wilckens DD Lack farblos Art. 001.078
Verdünner DD Verdünnung Art.-Nr. 001.084
Alternativ : Hempel Diamond Varnish Art.-Nr. 000.420
Verdünner dazu Thinner 0871 für Pinsel oder Rollenauftrag Art.-Nr. 000.245
Thinner 0851 für Spritzauftrag Art.-Nr. 000.244
Alternativ: Perfection Plus Art.-Nr. 001.394
Verdünner dazu: Verdünnung Nr. 9 Art.-Nr. 001.262

Holzmasten
Hier sollten mit einen sehr elastischen Lack nehmen.
Hempel Classic Varnish Art.-Nr. 000.415
Verdünnung Thinner 0823 Art.-Nr. 000.242
Alternativ: International Orginal Art.-Nr. 001.387
Verdünner dazu: Verdünnung Nr. 1 Art.-Nr. 001.259 für Pinsel oder Rollenauftrag
Verdünnung Nr. 3 Art.-Nr. 001.260 für Spritzauftrag

Verarbeitung
Der Untergrund sollte trocken, sauber, fettfrei und rau angeschliffen sein.
Keine Verarbeitung bei direkter Sonneneinstrahlung.
Den ersten Klarlackanstrich immer mit 20-30 % Verdünnung verarbeiten.
Ein Zwischenschliff wird notwendig, da sich Holzfaser aufgerichtet haben,
die die Oberfläche rau erscheinen lassen.
Den zweiten Anstrich mit 10 % Verdünnung verarbeiten.
Eventuell wieder einen Zwischenschliff vornehmen.
Alle weiteren 3-5 Anstriche können unverdünnt gestrichen werden.
.
Neu.
Wenn Sie sich Zwischenschliffe sparen wollen, empfehlen wir die rohe Holzfläche
mit dem neuen International Clear Wood Sealer Art.-Nr. 001.390 vorzustreichen.
Sehr schnell trocknend und füllt die Holzstruktur farblos auf.